Prof. Komm. Rat Mario Rehulka

Mario Rehulka ist Präsident des Österreichischen Luftfahrtverbandes und Lektor an der IMC Fachhochschule in Krems für “Transportation Management” im Rahmen des Studienganges Tourismusmanagement & Freizeit. Lehrverpichtungen in Krems, Wien, Belgrad, Baku, Hanoi und Sanya. Ehrenpräsident der Tourismusorganisation Skål International Austria und Wien.

Prof. Rehulka war jahrelang in der Luftfahrt in verschiedenen Funktionen tätig, schließlich als Vorstand der Austrian Airlines 1993 bis 2001. Er hatte Berufungen und Funktionen in internationalen Komitees der Association of European Airlines AEA, von IATA, Galileo, Air Plus, ICCA und Organschaften in den Aufsichtsräten von Austrian Airtransport and Traviaustria, Österreichisches Verkehrsbüro and Gulet Touropa Touristik, Tyrolean Airways, Lauda Air, Rheintalug, CMG Charter Marketing Company, Airest Catering, Austria Center Vienna, ICCA Austria, Austria Convention Board. Er war auch Vorstandsmitglied des Österreichischen ReiseVerbandes ÖRV, des Kongressförderungsausschusses der Stadt Wien und Berufsgruppen-Vorsitzender des Fachverbandes der Luftfahrtunternehmen Österreichs und Wiens. Zuletzt nahm er Aufsichtsratstätigkeiten im Hotel InterContinental Wien, den Vienna International Hotels, der Schloß Schönbrunn Kulturund
Betriebs- GesmbH, sowie der IMC Fachhochschule in Krems wahr und war im Beirat der Aspern Development Wien 3420 “Seestadt Aspern” vertreten. Zu Beratungen des BMVIT im Rahmen der Road Map 2020 wird er laufend herangezogen. Diverse Auszeichnungen und Publikationen.

Seminare

auf Anfrage